HOME | NEUIGKEITEN | KINDERGARTEN AUB | BILDERGALERIE | KONTAKT | IMPRESSUM

Sprache
Sprache ist Bestandteil von Kommunikation und alltäglichen Handlungen.
Die Kinder lernen die Sprache am besten in der Beziehung zu Personen, die ihnen wichtig sind, durch Erfahrungen, die sie in ihrer Umwelt sammeln, sowie in einer Atmosphäre des Vertrauens.
Wir fördern die Sprachentwicklung im täglichen Miteinander:
durch Einzelgespräche und Kleingruppengespräche
Gespräche im Stuhlkreis
Geschichten und Erzählungen
Bilderbuchbetrachtungen
Fingerspiele, Kreisspiele
Rollenspiele
Gesellschaftsspiele

Die sprachliche Förderung ist immer eine Förderung auf spielerische Art und Weise.
Unsere Aufgabe ist es die frühe Kindheit als wissbegierigste, lernintensivste und für den Spracherwerb sensibelste Phase zu respektieren und pädagogisch sinnvoll zu nutzen.


Ab Januar ergänzen wir unsere pädagogische Arbeit durch das Würzburger Trainingsprogramm ?Hören, Lauschen, Lernen?.

Dieses Trainingsprogramm hat die Schulung der phonologischen Bewußtheit zum Ziel.
Dem Kind soll durch dieses Programm ein Einblick in die Struktur der gesprochenen Sprache verschafft werden und den Schriftspracherwerb der Kinder deutlich erleichtern.
Durch regelmäßige, gemeinsame Spiele und gezielte Übungen (z.B. Gehör- und Artikulationsspiele, Reime, Lautieren von Wörtern) wird das Kind angeregt, genau hinzuhören, Wörter und deren einzelne Silben bewusst wahrzunehmen und zu lautieren.



Quelle: Wolfgang Wendtlandt "Sprachstörungen im Kindesalter" Thieme Verlag 1995
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklaerung |© 2018 Kindergarten Aub
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier.