HOME | NEUIGKEITEN | KINDERGARTEN AUB | BILDERGALERIE | KONTAKT | IMPRESSUM

Die Bedeutung der gezielten Aktivität
Mit dem Ende der Freispielzeit beginnt ein neuer Tagesabschnitt im Kindergarten. Meistens wollen wir nun etwas gemeinsam erleben und ?erarbeiten?. Um die differenzierten Formen des Erlebens und Tuns zu fördern, ist es uns wichtig die Kinder anzuregen, anzuleiten und zu unterstützen. Jede Altersstufe erfordert spezifische Angebote, damit die Kinder nicht unter- bzw. überfordert werden.

Unsere gezielten Aktivitäten orientieren sich an der Situation der Kinder und an dem, was sie zur Lebensbewältigung brauchen. Wir beziehen natürlich auch den Naturkreislauf und den Jahresfestkreis mit ein.

Beispiele für gezielte Aktivitäten:

  • Turnstunden

  • Liedeinführungen

  • Bilderbuchbetrachtungen, Märchen

  • Basteln, Malen, Werken

  • Geschichten, Fingerspiele

  • Umwelt- und Sachbegegnungen

  • Kreisspiele

  • Rätsel und Reime

  • religiöse Einheiten

  • Rollenspiele

  • Besuch im Altenheim, im Rathaus, auf dem Bauernhof

  • Besuch beim Bäcker, beim Zahnarzt

  • Waldtage

  • Spaziergänge, Verkehrserziehung

  • Vorschule, Vorschultraining „Hören, Lauschen, Lernen“, Zahlenland
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklaerung |© 2018 Kindergarten Aub
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier.